Aktuell

Veränderung des Mindestmaßes für Aal (Allgemeinverfügung)

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte Sie hiermit informieren, dass das Mindestmaß für den Aal in Schleswig-Holstein ab sofort 45 cm beträgt. Dies gilt für jeglichen Fischfang in Binnen- und Küstengewässern. Die Rechtsgrundlage entnehmen Sie bitte der Anlage. Allgemeinverfügung

Der Weg über die Allgemeinverfügung ist vielleicht etwas unüblich und den Verzögerungen bei der Novellierung von BIFO und KÜFO geschuldet. Gleichwohl ist damit eine ordentliche Rechtsgrundlage für diesen lange überfälligen Schritt geschaffen (vgl. unsere Verpflichtung in den Aalmanagementplänen aus dem Jahr 2009). Die dauerhafte Umsetzung wird dann zu einem späteren Zeitpunkt über BIFO und KÜFO erfolgen.

Dr. Roland Lemcke
Fischereireferent (Binnenfischerei, Angelfischerei, Aquakultur), V 206

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
24106 Kiel
Mercatorstraße 3

Tel.: 0431 / 9884973
E-Mail: roland.lemcke@melur.landsh.de
Internet: http://www.schleswig-holstein.de/MLUR/DE/MLUR_node.html

>
Nach oben