Aktuell

Eckernförde. Neufassung der freiwilligen Vereinbarung.

Heute wurde im Ostsee Info-Center in Eckernförde die Neufassung der freiwilligen Vereinbarung zwischen der gewerblichen Fischerei und dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein unterzeichnet.

#

Hierzu hatte der zuständige Minister Dr. Habeck den Vorsitzenden des Landesfischereiverbandes, des Fischereischutzverbandes und Herrn Müller von OIC eingeladen.

Durch die Neufassung wird der Schutz von tauchenden Meeresenten und Schweinswalen durch Hinzufügung von weiteren Entenschutzgebieten auch in der Lübecker Bucht sowie der Aufnahme dieses Bereiches in den Walschutz verbessert.

Im Gegenzug hat der Minister einer Verlängerung der freiwilligen Vereinbarung bis zum Jahre 2019 zugestimmt.

Hierdurch entsteht eine Planungssicherheit, die sowohl dem Naturschutz als auch der gewerblichen Fischerei zu Gute kommt.

Nach oben