"Klopfer"-Archiv 2017

August:EU Bürokratie fordert totales Aalfangverbot in der Ostsee!
Juli:Auch in der stillen Fischerei mit passiven Fanggeräten gibt es leider „Experten“, die nicht weiter denken können als von 12 bis Mittag!
Juni:Für die Vertreter dänischer Fischereiorganisationen der Schleppnetzfischerei sowie der Fischindustrie tritt der so wichtige Wiederaufbau des Dorschbestandes in der Ostsee schon wieder in den Hintergrund.
Mai:Die Regierung von Dänemark lobt fast € 5.000,- für Ideen aus, die der Verwendung/Vermarktung von Beifängen untermaßiger Fische dienlich sind.
April:Total unterschiedliche oder fehlende Regelungen behindern Fischerei und Naturschutz in der Ostsee gleichermaßen.
März:Wissenschaft verliert den Bezug zur Realität.
Januar:Fauler Kompromiss bei der Dorschschonzeit in der Ostsee hilft genau betrachtet dem Dorschbestand so gut wie gar nicht - und dem Fischer nicht so wirklich!

"Klopfer"-Archiv 2016

Dezember:Gut gedacht, schlecht gemacht! Eckernförder Fischer stecken im Behördendschungel fest.
November:Fischerei in schwierigen Zeiten und der Bürger in Not!
Oktober:Entscheidungsträger und Regierungsstellen verharren nach der Entscheidung der EU Minister zur Quotenabsenkung für den Ostseedorsch weitestgehend in Schockstarre.
September:Dorschbestand und Fischerei in Not!
August:Ob man so den Dorsch in der Ostsee retten kann??
Juli:Rosinenpickerei hilft nicht weiter!
Zur Erholung des Dorschbestandes braucht es keine Schönheitskosmetik sondern zielführende Maßnahmen, die über ein Jahr hinausreichen.
Juni:Steht die Ostseefischerei vor der nächsten Dorschfangkrise??
Mai:Der nötige Wiederaufbau des europäischen Aalbestandes droht an mangelnder EU Koordination, lückenhaften Schutzmaßnahmen und an der unflexiblen Anwendung der deutschen Verwaltungsvorschriften zu scheitern.
April:Angestrebtes Angelverbot in den Naturschutzgebieten der AWZ durch Naturschutzaktivisten.
März:Alles Öko, oder was?? Plattfischalarm in der Ostsee!
Massenfänge von Schollen und Flundern durch die Schleppnetzfischerei während der Laichperiode!
Februar:Alles Öko, oder was?? Fehlinformationen über die tatsächliche Höhe der Dorschbeifänge in der Schleppnetzfischerei verhindern zielführende Maßnahmen zum Wiedeaufbau des Dorschbestandes in der Ostsee!!
Januar:Nachhaltigkeits-Getöse führt den Verbraucher gezielt in die Irre.

"Klopfer"-Archiv 2015

Dezember:Überzogene Sicherheitsvorschriften der BG Verkehr sind für die Sicherheit auf Fischereifahrzeugen kontraproduktiv!
November:Kleinfischerei in höchster Bedrängnis!
Oktober:EU Bürokraten Wahnsinn 2015
August:Bundeskanzlerin tauft Hochseekutter in Mukran.
Juli:Wichtige Zusammenhänge übersehen??
Juni:Halbindustrielle Schleppnetzfischerei auf Großkuttern fischt in der Dorschfischerei am Bedarf vorbei und wundert sich über schlechte Preise.
Mai:EU-Bürokratie trägt durch undifferenzierte Vorschriften zur Vernichtung von überlebensfähigen Dorschen bei!!
April:EU-Bürokratie schwebt im luftleeren Raum!
März:Verhungerte Dorsche in der Ostsee!
Februar:Alles öko oder doch nicht??
Januar:Anlandegebot zum Bestandsaufbau völlig ungeeignet!

"Klopfer"-Archiv 2014

Dezember:Den letzten beißen die Hunde!
November:Alarmstimmung wegen der kritischen Situation des europäischen Aalbestandes
Oktober:Mangelnde Umsetzung der freiwilligen Vereinbarung
Sepember:Quotenfestsetzung nur nach wissenschaftlichen Erkenntnissen!
August:Alles Öko oder was? Große Handelsketten bieten Schollenfilets aus dem Pazifik an.
Juli:„Neue“ Erkenntnisse zum Mindestmaß für Dorsch.
Mai:Die Wissenschaftler stellen aktuell fest:„Es gibt kaum noch große Dorsche in der Ostsee“!
Apruar:NABU Propaganda für Naturschutzziele kontraproduktiv.
März:Tourismusregion darf nicht für grüne Träumereien geopfert werden!
Februar:Einkaufsratgeber für den Fischeinkauf von Greenpeace.
Januar:Wieder falsche Entscheidung von grünen Tisch.

"Klopfer"-Archiv 2013

November:Fischerei „life“ erleben!!
Oktober:Frontalangriff des NABU auf SPD und SSW.
September:Beweislastumkehr!!
August:Tauchenten und Schweinswale in Not??
Juli:Naturschutz und Fischerei, nun wird es doch zum Streitthema.
Juni:Industriefischerei in der Ostsee!
Mai:Eine an sich gute Idee verkehrt sich durch ungeschickte Präsentation in das Gegenteil.
April:Total überzogene Forderungen von WWF, BUND und NABU ...
März:Angestrebtes Rückwurfverbot erneut aufgeweicht!
Februar:Schöne heile MSC Welt!
Januar:Alles Öko?? Oder was?? Im Dezember waren es Schollen aus dem Pazifik. Nun können wir pazifischen Kabeljau kaufen.

"Klopfer"-Archiv 2012

Dezember:Der WWF will großräumige Sperrgebiete für die Stellnetzfischerei einrichten!!
Oktober:Natura 2000 die größte Mogelpackung des Jahrzehnts!!
September:NABU hält weitere Einschränkungen der Fischerei für erforderlich.
Juli:Umweltschützer fordern das Ende der Aalfischerei in der Ostsee.
April:Unsinnige und praxisfremde Ausrästungsvorschriften hinsichtlich der Funkausstattung.
März:Unsinnige EU-Förderrichtlinien behindern Energieeinsparungen in der Fischerei.
Febuar:Weitere unsinnige EU-Vorschriften in Aussicht.

"Klopfer"-Archiv 2011

November:Land S-H setzt Entscheidung des Petitionsausschusses der Regierung nicht um.
Oktober:Brüssel kürzt die Schollenquote in der Ostsee für 2012 um 25 %.
September:Videoüberwachung an der Haseldorfer Binnenelbe.
August:Erneut Versenkungen von Steinen am Sylter Außenriff durch Greenpeace.
Juli:Bellebaumstudie punktet mit Scheinneutralität.
Juni:Vogelbeifänge durch die Stellnetzfischerei in der Ostsee unbestritten.
April:Der Staat verabschiedet sich auf Kosten der Fischer und der Verbraucher.
März:Tourismusregion darf nicht für grüne Träumereien geopfert werden!
Januar:Scheitern für Neueinsteiger vorprogrammiert.

"Klopfer"-Archiv 2010

Dezember:Fischkutter sinkt im Sturm vor der Insel Fehmarn!!
November:Schwer interpretierbare Bekanntmachungen über den Fang von Hering.

Nach oben