Klopfer des Monats

Landesregierung erkennt Schäden durch Kormorane in der Binnenfischerei an und stellt finanziellen Ausgleich bereit.
Gleichzeitig wird festgestellt: „dass ein wirksames Management des Kormoranbestandes nur auf europäischer Ebene möglich ist“.

Das hat die Fischerei schon lange erkannt und fordert deshalb seit langem einen wirksamen Managementplan. Denn auf Landesebene mit einem Management des Bestandes anzufangen wäre allemal effektiver, als sich hinter der EU zu verstecken und nichts zu tun.

#

Nach oben