Klopfer des Monats

Die Lobbyisten der halbindustriellen Schleppnetzfischerei auf Großkuttern behindern die Erforschung der Wirksamkeit von Laichschonzeiten für den Dorsch durch die Wissenschaft.

Kaum zum Schutz und Wiederaufbau des Dorschbestandes in der Ostsee in diesem Jahr wieder in Kraft gesetzt, wird schon jetzt für das Jahr 2021 eine Untersuchung der Wirksamkeit dieser Maßnahme gefordert um möglichst eine Abschaffung herbeizuführen.

Eine vordergründig vielleicht verständliche Forderung sollte von Fachleuten nicht aufgestellt werden, weil doch allgemein bekannt ist, dass für diesen Wirksamkeitsmachweis nach Auskunft der Wissenschaftler mindestens 5 Jahre erforderlich sind, um eine belastbare Datenbasis anzusammeln.

Jede Unterbrechung stört und verlängert dadurch nur den Untersuchungsprozess und ist daher in jeder Hinsicht kontraproduktiv.

Nach oben