Klopfer März 2015

Verhungerte Dorsche in der Ostsee!

Woran liegt das wohl?

#

Einige auf EU-Ebene meinen, der Dorschbestand ist zu groß!
Entgegenwirken soll der vermehrte Fang von kleinen Dorschen durch die Herabsetzung des Mindestmaßes von 38 auf 35 cm in der Ostsee.

Man nennt das Ausdünnung!

#

Der Praktiker meint dazu:
Zu starke industriemäßige Befischung der Sprotten und Heringsbestände in der Ostsee, sowie die Sandaalfischerei vor der polnischen Küste haben das Nahrungsangebot für den Dorsch stark verknappt.

Nach oben