Klopfer April 2017

Total unterschiedliche oder fehlende Regelungen behindern Fischerei und Naturschutz in der Ostsee gleichermaßen.
  • Schleppnetzfreie Zonen
  • Management in den NATURA 2000 Gebieten
  • Schutz von Riffen
  • Behandlung von Meeresenten

werden in jedem Anrainerstaat der Ostsee, obwohl alle EU Mitglieder sind, unterschiedlich gehandhabt.

Hier zum Beispiel mit hohem Aufwand geschützt, sind Meeresenten in Dänemark zum Abschuss frei.

Dies hilft weder dem Naturschutz, noch, aufgrund der damit verbundenen Wettbewerbsverzerrungen, der Fischerei.

Dieser unbefriedigenden Situation muss dringend abgeholfen werden.

Nach oben